Bilder und mehr...

FC Thun, Borussia Dortmund, Liverpool und Co auf dem Fussballplatz Frutigen

Letzen Dienstag, 1. September, fand das traditionelle Fussballturnier der Bäuertschulen Frutigen statt. Um neun Uhr besammelten sich 131 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrer auf dem Fussballplatz. Nach den Instruktionen von Turnierleiter Valentin Leibundgut wärmten sich die Schülerinnen und Schüler individuell auf.

Das Turnier wurde in einem speziellen Modus durchgeführt. Für jede der acht Partien entschied das Los, wer in welcher Mannschaft spielte. Diese trugen Namen wie FC Thun, Borussia Dortmund, Liverpool… Nach jeder Partie erhielten die Sieger ein Sugus.

So gab es am Schluss des Turniers keine Siegermannschaft. Dafür waren alle Gewinner und Gewinnerinnen, hat doch jedes ca. 160 Minuten Fussball gespielt. Das Ziel, sich wieder etwas besser kennen zu lernen, schulhausübergreifend etwas zu leisten und zu erleben, wurde mit diesem Fussballturnier vollumfänglich erreicht.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.