Widi / Kinder­garten Oberdorf

Das Widi-Schulhaus befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Frutigen. Die Schulanlage verfügt über einen Alt- und Neubau sowie eine Dreifachturnhalle. Das alte Schulhaus wurde 1931 erbaut. Im 2. Stock ist die heilpädagogische Schule untergebracht. Ausserdem gehen hier die erste und die zweite Klasse sowie der Kindergarten Widi zur Schule.

Das neue Schulhaus wurde am 1. September 1995 eingeweiht. Hier gehen die dritten bis sechsten Klassen zur Schule, im Obergeschoss befindet sich die Gewerbeschule BZI. Im Untergeschoss hat es mehrere Spezialräume. Die Dreifachturnhalle wurde im Jahr 2001 erbaut. Neben sportlichen Anlässen finden auch viele andere Anlässe von Vereinen oder Gewerben statt. Zuständig für die Turnhallenvermietung ist der Chefhauswart Toni Rieder. Ebenfalls zur Primarschule Widi gehört der Kindergarten Oberdorf, welcher im Sommer 2016 saniert wurde.

Insgesamt werden im Schulhaus Widi und KG Oberdorf 260 SchülerInnen in 14 Klassen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse unterrichtet.

Stand: 01.08.2020

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.